Online-Retreat: "Warum tue ich die Dinge nicht, die mir guttun?"

von Donnerstag, 22.04.21 (17.00 Uhr) 
bis Sonntag, 25.04.21 (16.00 Uhr)

online (Zoom)

Ab und zu kann man an unserer menschlichen Natur verzweifeln. Warum tue ich die Dinge nicht, die mir guttun? Was als Kuriosum erscheinen kann, ist durch die Achtsamkeit betrachtet leicht zu verstehen. Es sind die Gewohnheiten – sprich Autopiloten -, die wir über Jahrzehnte ausgebildet haben, die uns im Wege stehen und eine weitere Entwicklung erschweren. Diese Autopiloten haben wir oft von unseren Eltern oder unserer Kultur übernommen oder selbst entwickelt. Sie sind meistens unbewusst, deswegen schwer zu erkennen und abzulegen und halten uns in vorgefestigten Mustern gefangen. Dies muss aber kein Schicksal bleiben.
 
In dieser Auszeit versuchen wir, unseren Gewohnheiten auf die Spur zu kommen und freier zu werden – sowohl im Denken als auch im Handeln.

Du kannst auch als Tages- oder Halbtagesgast teilnehmen – so oft du möchtest.

Vorkenntnisse willkommen, aber nicht erforderlich.